logo navigation
25.08.2010Covadonga Verlag

Flotter Dreier

563.gifIst der Triathlonsport wirklich eine so bierernste Angelegenheit? Ist der moderne Dreikämpfer etwa von Natur aus ein verbissener Geselle? Ein Blick auf die Literatur zum Thema könnte fast den Verdacht nahelegen: Zwischen Trainingsratgebern und Autobiografien herrschte weitgehend humorfreie Zone. Bis jetzt. Denn Lars Terörde, seit knapp einer Dekade überzeugter Hobbytriathlet, springt ‒ mit der Wucht des Doppelzentners ‒ in die Bresche. Seine gleichermaßen urkomischen wie hintergründigen Abenteuergeschichten vom Kaiserswerther Kenianer, die schon mehrfach Aufnahme in die „Achilles' Verse"-Kolumne auf Spiegel Online fanden, treten den Beweis an, dass zwischen Wechselzonen, Windschattenverboten und Wadenkrämpfen immer auch das Zwerchfelltraining zu seinem Recht kommt. Barfuß auf dem Dixi-Klo heißt das jetzt erschienene Erstlingswerk des Düsseldorfer Autors in Anspielung auf die harntreibende Vorstartnervosität, die so manchen Hobbyathleten vor jedem seiner Wettkämpfe noch schnell aufs mobile Toilettenhäuschen zwingt – was im Neoprenanzug nicht selten heikle Verrenkungen zur Folge hat…

Ab sofort lieferbar!
Covadonga Verlag 2010, ISBN 978-3-936973-56-3, 224 Seiten, EUR 12,80



Kommentar schreiben

 Name
 E-Mail (wird nicht angezeigt)

Hinweis: Kommentare werden nicht direkt nach Absenden des Formulares angezeigt, sondern müssen durch den Absender oder Administrator freigeschaltet werden.

zurück zur Newsübersicht
Die StartseiteNachrichten - Neuerscheinungen - TermineDer Covadonga VerlagDas VerlagsprogrammDer RadsportmanagerDie Zitate-DatenbankKontaktinformationenBuch- & RadsporthandelZum Webshop