logo navigation
12.09.2012Covadonga Verlag

Sie waren alt und brauchten das Gel

crt2012.JPGAuch zu Rad am Ring 2012 hatte der Covadonga Verlag wieder eine vierköpfige Abordnung delegiert, die 24 Stunden am Stück die legendäre Nordschleife malträtieren sollte. Am Ende standen für die vier Herren Gelpe, Henning, Terörde und Sprehe nach 23 Stunden 58 Minuten insgesamt 24 Runden zu Buche. Das machte Platz 190 in der Ergebnisliste (und Platz 60 in der Ziemlich-Alte-Herren-Klasse). So weit zur Statistik. Wie es wirklich war in der Grünen Hölle, lässt sich jetzt hier und hier nachlesen. Freuen Sie sich auf epische Berichte von einer ebensolchen Veranstaltung. Den Autoren Ulf Henning („Dicker Mann auf dünnen Reifen“) und Lars Terörde („Sind wir nicht alle ein bisschen tri?“, „Barfuß auf dem Dixi-Klo“) sei Dank.



Kommentar schreiben

 Name
 E-Mail (wird nicht angezeigt)

Hinweis: Kommentare werden nicht direkt nach Absenden des Formulares angezeigt, sondern müssen durch den Absender oder Administrator freigeschaltet werden.

zurück zur Newsübersicht
Die StartseiteNachrichten - Neuerscheinungen - TermineDer Covadonga VerlagDas VerlagsprogrammDer RadsportmanagerDie Zitate-DatenbankKontaktinformationenBuch- & RadsporthandelZum Webshop