logo navigation
Ein Paradies für Pässesammler

Die legendären Anstiege des Giro d´Italia

Von Abetone bis Zoncolan

von Peter Leissl
24,80 Euro inkl. 7% MwSt.
192 Seiten im Großformat; zahlr. Fotos u. Abb.
ISBN 978-3-936973-37-2
April 2008

pdf-Dokument Bestellformular Online-Formular Online-Bestellung

Die kurvenreiche Himmelsleiter am Stilfser Joch. Der giftige Mortirolo. Der Passo Pordoi und die Drei Zinnen mit atemberaubenden Aussichten auf die Kalksteinriffe der Dolomiten. Das einsame Blockhaus. Die Schotterpiste zum Colle delle Finestre. Die mörderischen Rampen des Monte Zoncolan. Ja, es sind die Berge, die den Giro d’Italia ausmachen: die große Rundfahrt durch ein Land, dessen Herz für den Radsport schlägt.

Mit diesem aufwändig bebilderten Buch entführt Peter Leissl seine Leser in ein wahres Dorado für Rennradfahrer. Er lässt legendäre Bergetappen und große Momente des Giro d’Italia wieder aufleben: Fausto Coppis unvergleichliches Solo über fünf Alpenpässe 1949, Charly Gauls Gipfelsturm zum eisigen Monte Bondone 1956, das unfreiwillige »Überlebenstraining« von Van der Velde, Hampsten & Co. auf dem Gavia 1988.

Kenntnisreich, höchst anschaulich und mitreißend schildert der Radsport-Reporter und begeisterte Pässesammler die Historie und Landschaften von 20 legendären Anstiegen in den Alpen und auf dem Apenninbogen. Und er liefert viel Inspiration und Hintergrundwissen all jenen Hobbyfahrern, die an den steilen Bergflanken geschichtsträchtiger Giro-Bühnen einen fairen Kampf mit sich, ihrem Rad und dem inneren Schweinehund ausfechten wollen.

Mit Übersichtskarten und Streckenprofilen zu allen Anstiegen.

 Pressemitteilung
  Cover in druckfähiger Auflösung (2260 x 2835 px, 2.21 MB)
  Fragen zu diesem Buch
  Dieses Buch bewerten/kommentieren
< vorheriger Titelnächster Titel >
Zurück zur Gesamtübersicht
Die StartseiteNachrichten - Neuerscheinungen - TermineDer Covadonga VerlagDas VerlagsprogrammDer RadsportmanagerDie Zitate-DatenbankKontaktinformationenBuch- & RadsporthandelZum Webshop